Blick von der Seebrücke in Binz

Blick von der Seebrücke in Binz

Die Binzer Seebrücke ist mit 370m die zweitlängste Seebrücke Rügens. Hier mit Blick auf das bekannte Kurhaus in Binz. Mehr »

Blick auf den Schmachter See und den Park der Sinne

Blick auf den Schmachter See und den Park der Sinne

Der Schmachter See ist ein 135 Hektar großer Binnensee. Er ist nur 700 m vom Strand in Binz entfernt. Die ruhige Atmosphäre dient der Entspannung. Mehr »

Die Bäderarchitektur in Binz

Die Bäderarchitektur in Binz

Die berühmte weisse Bäderarchitektur mit den geschwungenen Balkonen ist charakteristisch für die Seebäder auf Rügen. Elegant, verspielt, einfach edel. Mehr »

Strand in Binz

Strand in Binz

Der feinsandige Strand in Binz ist die Attraktion schlechthin. Der steinfreie und über 5 km lange Strand ist bewacht und hat jede Menge Aufgänge. Mehr »

 

Traumurlaub am Balaton

Der Balaton ist eine traumhafte Ferienregion. Es bietet sich an seinen nächsten Urlaub am Balaton zu machen. Mit der wunderschönen Natur in der unmittelbaren Umgebung gibt es für Jung und Alt genug zu sehen und zu erfahren. Ein Urlaub am Balaton ist als Aktivurlaub zu betrachten. Diejenigen, die sich auf die faule Haut legen wollen, sollten lieber woanders hingehen und ein Hotel aufsuchen. Der Balaton ist etwas für sehr aktive Menschen, die nicht den ganzen Tag herumliegen wollen, sondern aktiv die Umgebung entdecken möchten, wandern und spazieren gehen wollen.

Der Balaton in Ungarn

Der Balaton in Ungarn

Ein Aktivurlaub bringt einen auf ganz andere Gedanken. Es hat sich immer wieder gezeigt, dass ein Aktivurlaub einen besonderen Einfluss auf die Psyche eines Menschen hat. Und ob man es glaubt oder nicht, mithilfe eines Aktivurlaubs kann man sich sehr gut entspannen. Während man mit dem Fahrrad unterwegs ist oder am wandern ist, kommt man auf ganz andere Gedanken. Kein Wunder, denn wenn man der traumhaften Natur und Umgebung ausgesetzt ist, wandern die Gedanken ganz woanders hin.
Schaut man im Internet, so trifft man auf eine große Anzahl von Anbietern, die umfassende Angebote für Aktivurlaub besitzen. Es hat sich also herumgesprochen. Aktivurlaub entspannt und ermöglicht dem Urlauber seine Gedanken weit weg von der Arbeit zu bringen. Es stellt sich nun die Frage welche Unterkunft für reinen Aktivurlaub am besten ist. Die Auswahl eines Hotels ist in dieser Hinsicht nicht unbedingt gut. Denn in einem Hotel ist man in der Regel weit weg von den nächsten Outdoor-Aktivitäten gelegen. Natürlich heißt das nicht, dass man auf die Sehenswürdigkeiten im Zentrum verzichten muss. In der Tat sind die meisten Hotels direkt im Stadtzentrum gelegen.
Für einen Aktivurlaub bietet sich eine Ferienwohnung an. Die Frage nach dem Warum lässt sich schon mit der Tatsache beantworten, dass eine Ferienwohnung viel mehr Platz hat. So kann man seinen Hund mitnehmen, und verfügt über eine eigene Küche, wo man sich eigenständig seine Mahlzeiten zubereiten kann. Somit ergibt sich auch die Möglichkeit sein Lunch-Paket für die nächste Wanderung oder Spaziergang selber zuzubereiten. Ferienwohnungen sind in der Regel hundefreundlich. Ein kurzer Anruf beim Anbieter genügt, um sich einen Platz für seinen Vierbeiner bestätigen zu lassen. Ein Ferienhaus am Balaton bieten tolle Möglichkeit den Urlaub zu genießen.