Kurtaxe

Kurabgabe, Kurkarte oder Tourismusbeitrag

Die Kurabgabe in Binz ist eine öffentlich-rechtliche Abgabe auf Grundlage des Kommunalabgabengesetz in Binz. Sie dient der der Herstellung, Anschaffung, Erweiterung, Verbesserung, Erneuerung, Verwaltung von öffentlichen Einrichtungen der Kur- und Erholungszwecke, z.B. für die Sauberkeit am Strand. Die Beträge gelten pro Person und Tag.

In Binz zahlt man folgende Kurtaxe:

  • Erwachsene zahlen im Kurbereich (Binz, Campingplätze in Prora) ganzjährig 2,85 Euro am Tag, Kinder bis 18 Jahren sind kostenfrei
  • Hunde kosten 1 Euro pro Tag, maximal 30 Euro pro Jahr
  • Schwerbehinderte Personen mit mindestens einem Grad der Behinderung (GdB) von 80 sowie deren bestätigte Begleitpersonen (Kennzeichen B erforderlich)

Tagesgäste können Ihre Kurkarte direkt an diversen Strandabgängen am Automaten kaufen.

Kurtaxe-Automat in Binz mit Münzzahlung oder Kartenzahlung

So einfach zahlen Tagesgäste die Kurtaxe in Binz. Der Automat ist mit Münzzahlung oder Kartenzahlung

Die kostenlosen Leistungen mit Kurkarte von Binz:

  • Kostenlose Nutzung der Bäderbahnen in Binz, Baabe, Sellin ohne Rasender Roland, Jagdschlossexpress und Proraexpress
  • Haus des Gastes: Touristinformation, Leseecke, Kinderspielzimmer, kostenfreies WLAN und Surfstationen
  • Besucherzentrum im Kleinbahnhof mit Museum Binz: Touristinformation und Bibliothek (Bücher, DVD’s, Gesellschafts- und PC-Spiele etc.), Leseecke, kostenfreies WLAN und Surfstationen.
  • Konzerte und verschiedene andere Veranstaltungen unter anderem auf dem Kurplatz, Ortsführungen durch Binz, Kinderveranstaltungen
  • Strandbenutzung im Ostseebad Binz sowie in Sassnitz, Putbus, Sellin und im Bereich “Mönchgut”
  • Nutzung der Strandtoiletten in Binz, der Toilette in der Schmachter-See-Straße, im Haus des Gastes, am Haltepunkt Reisebusse und im Kleinbahnhof (saisonbedingte Öffnungszeiten)

Ermäßigte Leistungen mit der Kurkarte von Binz:

  • Angebote der Kurverwaltung: Vorträge und weitere Veranstaltungen im Haus des Gastes
  • Wanderungen & geführte Spaziergänge
  • Radwanderungen
  • Bustagesfahrten
  • Eintritt im Erlebnisbad Vitamar im IFA Rügen Hotel & Ferienpark
  • Eintritt im Theater Putbus und in der Lachmöwe Baabe
  • Strandparkplätze in Gager
  • „Sauerstoff-Cosmetic-Studio und mehr“ in Binz (Anwendungen und Produkte)
  • Eintritt im Schulmuseum Middelhagen
  • Ticketpreise an der Wasserskiseilbahn in Zirkow
  • Eintritt ins Naturerbe Zentrum RÜGEN in Prora
  • 10% Ermäigung auf den Normaltarif in der Bade- und Erlebniswelt AHOI! RÜGEN in Sellin

Gültig ab 01.05.2017: Die Kurabgabensatzung für Binz als .pdf

Werbung: Unterkunft kurtaxefrei

Ferienwohnungen Gut Grubnow