Blick von der Seebrücke in Binz

Blick von der Seebrücke in Binz

Die Binzer Seebrücke ist mit 370m die zweitlängste Seebrücke Rügens. Hier mit Blick auf das bekannte Kurhaus in Binz. Mehr »

Blick auf den Schmachter See und den Park der Sinne

Blick auf den Schmachter See und den Park der Sinne

Der Schmachter See ist ein 135 Hektar großer Binnensee. Er ist nur 700 m vom Strand in Binz entfernt. Die ruhige Atmosphäre dient der Entspannung. Mehr »

Die Bäderarchitektur in Binz

Die Bäderarchitektur in Binz

Die berühmte weisse Bäderarchitektur mit den geschwungenen Balkonen ist charakteristisch für die Seebäder auf Rügen. Elegant, verspielt, einfach edel. Mehr »

Strand in Binz

Strand in Binz

Der feinsandige Strand in Binz ist die Attraktion schlechthin. Der steinfreie und über 5 km lange Strand ist bewacht und hat jede Menge Aufgänge. Mehr »

 

Hundestrände in Binz

Hundestrand Binz Schilder

Urlaub mit Hund in Binz

Selbstverständlich sind Hunde in Binz jederzeit willkommen. Denn bei einem Rügen Urlaub sollte Ihr Vierbeiner nicht fehlen. Lange Wanderwege auf der Insel bieten genügend Auslauf oder Ihr Hund begleitet Sie einfach beim Spaziergang entlang der Strandpromenade. Binz mit Hund heißt aber auch Erholung für Ihr Tier. Nachfolgend eine kleine Übersicht über die Hundestrände in Binz und Prora.

Zwei Hundestrände in Binz

Binz besitzt zwei Hundestrände, an denen keine Leinenpflicht herrscht. Der eine Strand befindet sich neben der Binzer Seebrücke in östlicher Richtung am so genannten Fischerstrand, der andere Hundestrand ist in nördlicher Richtung nahe dem IFA Ferienpark zu finden. Desweiteren darf man in Binz vom 1. Oktober bis zum 30. April seinen Hund angeleint mit an den Strand nehmen, während in der übrigen Zeit ein generelles Hundeverbot gilt. Hierüber wird man an den Informationstafeln der Strandabgänge informiert. Ebenso wird die Richtung zum nächsten Hundestrand angezeigt. Die Kurabgabe für Hunde ist im Jahr 2017 auf 1 Euro pro Tag erhöht worden.

Karte mit den beiden Hundestränden in Binz

Karte mit den beiden Hundestränden in Binz Copyright: Google Maps

Ein Hundestrand in Prora

Ein weiterer Tipp, der dem Vierbeiner Auslauf bietet, ist der Hundestrand in Prora. Dieser befindet sich direkt neben der Kaianlage in Prora. Die Kaianlage befindet sich zwischen Block III und Block IV des ehemaligen Kdf Prora. Hier am Strand vor dem Kdf wird im Gegensatz zu Binz auch noch keine Kurabgabe veranschlagt. Die Entfernung zwischen Binz und Prora beträgt gut 4 km.

Blick von der Kaianlage in Prora auf den Hundestrand

Blick von der Kaianlage in Prora auf den Hundestrand

Weitere Hundestrände, die sich auf Rügen befinden und vom Ostseebad aus bequem zu erreichen sind: Sellin, Göhren und Thiessow mit jeweils 2 Hundestränden. Im Ostseebad Baabe ist leider kein Hundestrand ausgeschildert.

Wer also einen Natururlaub mit seinem Vierbeiner verbringen will, ist auf Rügen gut aufgehoben. Hundefreundliche Unterkünfte gibt es beispielsweise direkt in Binz an der Promenade im Strandhaus und Villa Seeblick Wohnung 13

Villa und Strandhaus Seeblick Binz

Villa und Strandhaus Seeblick Binz



Wer es etwas ruhiger haben möchte und den Nachbarort Sellin mit seinem Vierbeiner bevorzugt, dem seien die 4 Parterrewohnungen der Villa Celia, gelegen in der Wilhelmstraße empfohlen. Von hier aus erreicht man den Hundestrand in wenigen Minuten: Enfernung 200m.

In der Wohnung 1-4 der Villa Celia in Sellin sind Hunde willkommen

In der Wohnung 1-4 der Villa Celia in Sellin sind Hunde willkommen