gut-grubnow-auszeit
Strandkorb wie auf Rügen: Das Trend Strandmöbel wird deutschlandweit immer beliebter

Strandkorb wie auf Rügen: Das Trend Strandmöbel wird deutschlandweit immer beliebter

Strandkörbe in Binz
Strandkörbe in Binz

Seinen Siegeszug trat der Strandkorb Ende des 18. Jahrhunderts in Warnemünde an. Wer eine Sightseeing-Tour durch Warnemünde mit der beliebten Bäderbahn bucht, kann sich die ganze Geschichte des Strandkorbs selbst einmal live anhören. Genauer gesagt ist die Bäderbahn ein umgebauter Traktor mit vielen offenen Anhängern, der gemütlich durch die hanseatische Stadt an der Ostsee tuckert. Auch der erste Strandkorbverleih der Welt befand sich in Warnemünde, dem Erfindungsort des Strandkorbs. Noch heute können hier Strandkörbe nach alter Tradition gemietet werden, und zwar direkt am alten Leuchtturm.

Wer auf Rügen Urlaub macht, sollte unbedingt einen Tag an der Ostsee im Strandkorb genießen, denn das macht das Urlaubsfeeling einfach perfekt! Von der Form her unterscheiden sich die Strandkörbe an der Ostsee etwas von Strandkörben an der Nordsee, denn während diese eher eckig und geradlinig sind, besitzen die Ostsee Strandkörbe eine abgerundete und geschwungene Form. Komfortabel und bequem sind die Strandkörbe aber sowohl an der Nordsee als auch an der Ostsee. Die Unterschiede beschränken sich lediglich auf die Formgebung, der Sitzkomfort ist bei allen hochwertigen Strandkörben aber in etwa gleich.

Die schönsten hanseatischen Strandkörbe

Das luxuriöse Urlaubsfeeling lässt sich durch einen schönen, hanseatisch anmutenden Strandkorb ganz leicht nach Hause holen. Auf die Terrasse passt ein Strandkorb ebenso gut wie eine Hollywoodschaukel. Der große Vorteil einer überdachten Aufstellung vor dem Haus ist, dass auf diese Weise von oben keine Feuchtigkeit in den Strandkorb dringen kann. Steht dieser nämlich ständig unter freiem Himmel, muss er gegen Regen, aber auch gegen Sturm gesichert werden. In den Wintergarten passt der Strandkorb ebenso gut wie in eine geschützte Ecke im Garten. Eine gute Übersicht über aktuell beliebte Strandkörbe finden Sie auf strandkorb-hanse.de.

Wer seinen hanseatischen Strandkorb draußen im Garten aufbauen möchte, sollte für einen möglichst trockenen Untergrund sorgen. Schnell saugt sich die Unterseite des Strandkorbs nämlich sonst voll mit Feuchtigkeit, die der empfindlichen Holzkonstruktion auf Dauer schaden kann.

Schöne geflochtene hanseatische Strandkörbe in Binz
Schöne geflochtene hanseatische Strandkörbe in Binz

Für wen ist ein Ostsee Strandkorb geeignet?

Menschen jedes Alters genießen eine wohltuende Auszeit in einem komfortablen Strandkorb. Ursprünglich wurde der Strandkorb an der Ostsee für eine gehandicapte Adelige entworfen, damit diese die frische Meeresluft vor Wind und Sonne geschützt genießen konnte. Ältere Menschen genießen den Komfort der ausfahrbaren Fußstützen und schätzen sehr, dass es anders als auf der Hollywoodschaukel im Garten nicht dazu kommt, dass die Füße anschwellen oder sich Wasser an den Knöcheln ansammelt. Auch schon kleine Kinder haben jede Menge Spaß im Strandkorb, jedoch sollte am besten darauf geachtet werden, dass Kinder im Strandkorb nicht essen oder trinken.

Um die farbenfrohen Bezüge des Strandkorbs zu schonen, kann aber auch eine flauschige Decke ausgelegt werden. Viele Strandkörbe beim Strandkorbverleih an Ost- und Nordsee sind mit Plastik auf den Sitzflächen und Fußstützen bezogen. Dies mindert zwar den Sitzkomfort im Strandkorb, sorgt jedoch gleichzeitig dafür, dass alle Badegäste stets in einem möglichst sauberen Strandmöbel sitzen können. Für Paare ist der Strandkorb im eigenen Garten ein romantisches, lauschiges Plätzchen. Aber auch Singles genießen es, im Strandkorb vor neugierigen Blicken geschützt in Ruhe ein gutes Buch lesen zu können oder die Lieblingsmusik zu hören.

Wie lange hält ein Strandkorb, wenn er nicht direkt am Meer steht?

An einem hochwertigen Strandkorb kann man viele Jahre lang Freude haben, schwere Strandkörbe mit einem Gewicht über 80 Kilogramm sind dabei überaus robust und langlebig. Steht der Strandkorb in der Nähe eines Gartenteichs oder einem anderen Platz, an dem es ständig feucht ist, sollte die Schutzlackierung des Strandkorbholzes alle zwei bis drei Jahre erneuert werden. Die Haltbarkeit des Strandkorbs lässt sich außerdem erhöhen, wenn dieser bei Nichtnutzung mit einer witterungsbeständigen Schutzhülle gesichert wird. So entstehen weniger Sturmschäden am Strandkorb und das geflochtene Holz sowie die Polster sind gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt.

Alle beweglichen Elemente des Strandkorbs können regelmäßig geölt werden, damit diese auch nach vielen Jahren der Nutzung leichtgängig bleiben und die volle Funktionalität des Strandkorbs möglichst lange erhalten bleibt. Wer einen gebrauchten Strandkorb kaufen möchte, der älter als 15 Jahre ist, sollte vor dem Kauf ganz besonders auf Verschleiß und Vermoderungen im Holz des Strandkorbs achten.

Hier ein Überblick über die Strandkorbvermietung in Binz.

Die Kommentare sind geschloßen.