Heimsauna: Wellness und Urlaubsfeeling für zu Hause

heimsauna innenansicht
Heimsauna Innenansicht


Ihr Rügen-Urlaub liegt gerade hinter Ihnen und schon jetzt sehnen Sie sich zurück? Im Sommer mag ein Ausflug an den nächstgelegenen See zumindest kurzfristig Ablenkung versprechen, doch wie holt man sich im Winter die wohlverdiente Entspannung und Erholung in die eigenen vier Wände? Eine Heimsauna macht es möglich.

Sauna: erholsam und gesund

Saunieren dient nicht nur der Entspannung, sondern ist zudem noch gesund: Saunagänge unterstützen den Kreislauf, können das Hautbild verfeinern und stärken nebenbei noch das Immunsystem. Kein Wunder also, dass sich Wellnessurlaube inklusive Saunabesuch großer Beliebtheit erfreuen. Was könnte es Schöneres geben als nach einem Winterspaziergang am Strand von Binz anschließend in einer warmen Sauna zu entspannen?

Heimsauna: Wellness für zu Hause

Um das Urlaubsgefühl mit nach Hause zu nehmen und die Vorteile einer Sauna flexibel und ungestört zu Hause zu nutzen, lohnt sich der Kauf einer Heimsauna. Besonders an kalten Tagen verspricht eine eigene Sauna Urlaubsfeeling pur. Die Auswahl an Heimsauna-Modellen ist vielfältig, vor dem Kauf sollte sorgfältig abgewägt werden, welches Modell am besten zu den Wünschen und Bedürfnissen passt. Die Modelle unterscheiden sich beispielsweise hinsichtlich der Anzahl an Sitzplätzen, dem Standort (Innen- oder Gartensauna) aber auch der verwendeten Holzart. Neben der klassischen Sauna entscheiden sich immer mehr Käufer für eine Infrarotsauna, bei der nicht die Sauna durch einen Ofen, sondern direkt die Haut mittels Infrarotstrahlen erwärmt wird.

Infrarotsauna als Alternative zur klassischen Sauna

Infrarotkabinen haben viele Vorteile: Sie bieten eine angenehme Wärme, welche besonders wohltuend für den ganzen Körper ist und positiv bei Verspannungen oder Gelenkschmerzen helfen kann. Da in einer Infrarotsauna nicht so hohe Temperaturen wie in einer herkömmlichen Sauna herrschen, ist sie eine gute Alternative für Saunagänger, die etwas mildere Temperaturen bevorzugen. Wer das Maximum an Komfort und Entspannung genießen will, sollte sich für eine Kabine mit Liegemöglichkeit entscheiden. Infrarotkabinen zum Liegen ermöglichen es Muskeln und Wirbelsäule, sich komplett zu entspannen. Fällt die Entscheidung zwischen klassischer Sauna oder Infrarotkabine schwer, können Sie sich auch für ein Kombi-Modell entscheiden.

Übrigens: Sorgen wegen gesundheitsschädlicher Auswirkungen müssen sich Besucher einer Infrarotkabine in der Regel nicht machen. Ein zu langer Aufenthalt sollte vermieden werden, um Hitzeschäden vorzubeugen. Dies empfiehlt sich jedoch für jedes Sauna-Modell. Beim Kauf einer Infrarotkabine sollten Sie außerdem darauf achten, dass die Sauna mit Infrarotstrahlen der Kategorie B und C betrieben wird. Infrarotstrahlen der Kategorie A können schädlich für die Netzhaut sein, hier ist Vorsicht geboten.

Egal, für welches Sauna-Modell Sie sich entscheiden: Genießen Sie die Wärme und Entspannung. Eine Heimsauna ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Zeit bis zum nächsten Urlaub auf Rügen zu überbrücken und so ein Stück Ostsee-Urlaub und Binz mit nach Hause zu nehmen.