gut-grubnow-auszeit
Frühbucher Rügen 2020: Ihr Traumurlaub auf Rügen mit hohem Sparpotenzial

Frühbucher Rügen 2020: Ihr Traumurlaub auf Rügen mit hohem Sparpotenzial

Familie am Strand
Familie am Strand

Die charmante Ostseeinsel Rügen imponiert mit wunderschönen Stränden und einer landschaftlichen Vielfalt, die für einen Erholungsurlaub die optimale Grundlage bieten. Sie möchten schon bald an Rügens beliebtesten Stränden baden und dabei noch richtig Geld sparen? Dann sollten Sie Ihren Urlaub auf Rügen noch heute buchen.

Das facettenreiche Eiland an der Ostsee, das mit seinen 77.000 Einwohnern und einer Fläche von rund 930 Quadratkilometern als größte deutsche Insel gilt, hält eine Vielzahl an Stränden bereit. Ob Hundestrand, bewachter Badestrand, Naturstrand oder FKK-Strand: Auf einer Küstenlinie von insgesamt 574 Kilometern hat Rügen einfach unglaublich viel zu bieten. So lohnt sich auch ein Familienurlaub auf Rügen, da einige Strände der Insel vom DLRG bewacht werden.

Eine Insel mit vielfältigen Stränden
Vor allem die beliebten Ostseebäder Binz, Sellin, Baabe und Göhren sind für ihre schönen Strände bekannt. Der etwa 5 Kilometer lange Strand in Binz begeistert durch seinen feinen Sand und ein vielfältiges Angebot. So befinden sich hier sowohl FKK-Bereiche als auch Textilbadestrände. Und auch Hunde sind am Binzer Strand in manchen Bereichen herzlich willkommen. Das Sportangebot reicht vom Surfen über Segeln bis hin zum Tret- oder Bananenboot fahren. Aber auch woanders auf Rügen gibt es feinsandige Strände, wie etwa die Nehrung „Schaabe“, die zwischen den Halbinseln Wittow und Jasmund gelegen ist. Hier kommen vor allem FKK-Freunde auf ihre Kosten. Ebenso fasziniert das Ostseebad Baabe mit einem 2 Kilometer langen feinsandigen Ostseestrand.

Der Binzer Strand im Sommer
Der Binzer Strand im Sommer

Am Ostseebad Sellin sind mit dem Nordstrand und dem Südstrand gleich zwei der beliebtesten Badestrände Rügens gelegen. Die beiden flach abfallenden Strände sind durch ihre Lage vor Wind geschützt und somit gut für Kinder geeignet. Die Seebrücke am Südstrand ist außerdem ein begehrtes Ausflugsziel, das einen traumhaften Blick auf die Ostsee verspricht. Wenn Sie auf Rügen einen Strand suchen, den Sie fast für sich alleine haben, dann sollten Sie den Palmer Ort besuchen. Der Boddenstrand befindet sich am südlichsten Ende Rügens. Der kleine Strand liegt etwas versteckt und ist deshalb nicht viel besucht. Der von einem Waldstück umgebene Ort ist der ideale Ruhepol für Ihren Wellnessurlaub auf Rügen.

Rügen ist gleichwohl ein Eldorado für Aktivurlauber, die eine Rad- oder Wandertour unternehmen wollen. Ob zur Hafenstadt Sassnitz, zum Störtebeker-Festspielort Ralswiek oder zu Rügens Wahrzeichen, der 11 Kilometer langen Kreideküste: Die „Königin der Ostseeinseln“ zeigt sich mit unzähligen Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten.

Buchen Sie Ihren Sparurlaub auf Rügen und profitieren Sie von unseren attraktiven Frühbucher-Rabatten. Die besten Reisedeals und tagesaktuelle Urlaubsschnäppchen zu den beliebtesten Reisezielen weltweit gibt es auf Reise.de.

Die Kommentare sind geschloßen.