Die schönsten Gebäude in den Niederlanden

Lesedauer 3 Minuten

rijksmuseum
Rijksmuseum, Quelle: Pixabay
Nicht nur auf Rügen gibt es schöne Gebäude, man sagt, die Niederlande sind die Heimat einiger der schönsten Gebäude der Welt. Von historischen Denkmälern bis hin zu modernen architektonischen Wundern haben die Niederländer es geschafft, Bauwerke von Weltrang zu erschaffen, die einen großen Einfluss auf die Welt haben. Mieten Sie eine Ferienwohnung in Holland und bewundern Sie diese Bauwerke während Ihres Urlaubs.


Rijksmuseum

Der erste Punkt auf der Liste ist das Rijksmuseum in Amsterdam, ein großartiges Kunstmuseum, das seit dem 19. Jahrhundert besteht. Das Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung von Werken niederländischer Meister, darunter Rembrandt, Vermeer und Frans Hals. Das Gebäude selbst ist ein architektonisches Meisterwerk, das von Pierre Cuypers im neugotischen Stil entworfen wurde. Das Museum verfügt über eine prächtige zentrale Halle, die von zwei majestätischen Treppen flankiert wird und mit komplizierten Mosaiken und Skulpturen verziert ist.

Königlicher Palast

Das nächste schöne Gebäude auf der Liste ist der Amsterdamer Königspalast, der sich am Dam-Platz befindet. Ursprünglich im 17. Jahrhundert als Rathaus erbaut, wurde der Palast im 19. Jahrhundert in einen Königspalast umgewandelt. Das Gebäude hat eine majestätische neoklassizistische Fassade mit schönen Marmorstatuen und Säulen. Im Inneren kann der Besucher die opulente Einrichtung und Dekoration bewundern, darunter zahlreiche Gemälde, Skulpturen und Wandteppiche.

Erasmus-Brücke

Ein weiteres schönes Bauwerk in den Niederlanden ist die Erasmusbrücke in Rotterdam, eine moderne Hängebrücke, die zu einem Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Die von Ben van Berkel entworfene Brücke wurde 1996 fertiggestellt. Die Brücke hat ein wunderschönes Design mit einem schrägen Bogen, der den Eindruck erweckt, als würde sie über dem Fluss schweben. Nachts wird die Brücke mit einer atemberaubenden LED-Beleuchtung angestrahlt, die sie wirklich atemberaubend macht.

Nationaldenkmal auf dem Dam-Platz

Der nächste Punkt auf der Liste ist das Nationaldenkmal am Dam-Platz, das 1956 zu Ehren der Opfer des Zweiten Weltkriegs errichtet wurde. Das Denkmal besteht aus einem hohen Obelisken mit mehreren Statuen und Reliefs, die Szenen aus dem Krieg darstellen. Das Denkmal ist von einem ruhigen Garten umgeben und bietet einen friedlichen Ort, um über die Vergangenheit nachzudenken.

EYE Filmmuseum

Schließlich gibt es noch das EYE Film Museum in Amsterdam, ein wunderschönes modernes Gebäude, das von Delugan Meissl Associated Architects in Wien entworfen wurde. Das Museum hat eine elegante, geschwungene Fassade aus schimmernden Aluminiumplatten. Das Gebäude liegt am Flussufer und bietet den Besuchern einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt.
Kurz gesagt, die Niederlande sind die Heimat einiger der schönsten Gebäude der Welt. Ob es sich um historische Denkmäler oder moderne architektonische Wunder handelt, die Niederländer haben Bauwerke geschaffen, die einen großen Einfluss auf die Welt haben. Vom Rijksmuseum und dem Königlichen Palast in Amsterdam über die Erasmusbrücke in Rotterdam bis hin zum EYE-Filmmuseum – jedes dieser Gebäude ist ein wahres Meisterwerk und ein Zeugnis für die Kreativität und den Einfallsreichtum der Niederländer. Buchen Sie also bald ein Ferienhaus Niederlande und entdecken Sie es selbst!

film-eye-museum-amsterdam
Foto von Frans Ruiter auf Unsplash

Natürlich ist auf Rügen die Architektur ebenfalls einzigartig, wie z.B. das Jagdschloss Granitz.